Wien Hietzing

Erweiterungen und Dachgeschoßausbau im Bestand (2006 bis 2018)

In der Schutzzone von Alt-Hietzing wird ein Bürgerhaus, dessen heutige Gestalt auf das Jahr 1878 zurückgeht, in mehreren Schritten modernisiert und ausgebaut. Zur Straße hin werden zwei Gauben in die Seitenrisalite integriert, auf der Gartenseite entsteht eine große Terrasse, die auf einer historischen Veranada, aufliegt. Es entstehen eine Reihe von Wohnungen im Bestand, ein Dachgeschoßausbau und ein Liftzubau. Die gartenseitige Veranda wird behutsam erweitert.

> weitere Fotos

archurb · 14.12.2016
← zurück zur Übersicht